P
K
ars vivendi

Das Restaurant ARS VIVENDI befindet sich in bester Lage im Schlossgarten des Schweriner Schlosses.

GESCHICHTE

„ars vivendi“ - „die Kunst zu leben“ steht für etwas ganz Besonderes; ein Ort, der sich zwischen mediterranem Gasthaus und Gourmettempel versteht...

Manuela Blohm, eine Frau, die sich schon lange vor dem Mauerfall nach mehr Geschmack sehnt, eröffnet in ihrem Kopf ein Restaurant. Viele Male ist sie in Gedanken in ihrem Traumrestaurant zu Gast. Als sie es bis in den letzten Winkel kennt, alle Entwürfe fertig gezeichnet sind, verwirklicht sie es. Am 8. Dezember 1999 beginnt eine neue Epoche in der mecklenburgischen Gastronomie, das „ars vivendi“ öffnet zum ersten Mal seine Tür.

Die Reaktion der Gäste ist vielversprechend, und auch die Medienvertreter reagieren positiv überrascht.  Der Erfolg gibt ihr Recht. 2007 wurde Manuela Blohm für die innovative Umsetzung dieser gastronomischen Idee der Unternehmerpreis des Landes Mecklenburg Vorpommern verliehen. Heute hat das „ars vivendi“ seinen festen Platz am kulinarischen Firmament in Schwerin behauptet.

ÖFFNUNGSZEITEN

LIEBE BESUCHER!

In der warmen Jahreszeit erwarten wir unsere Gäste auch in der Woche ab 14.00 Uhr zum Kaffee. Neu ist Sonntags unser Mittagstisch ab 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr.

Herzlichst Ihre Manuela Blohm

 

ANSCHRIFT

Restaurant „ars vivendi“

Inh. Manuela Blohm
Lennéstraße 2a
19061 Schwerin


Cateringanfragen nehmen wir gerne unter: Telefon / Fax: 0385 - 75 88 458 entgegen.

 

AKTUELLES

z.Z. keine aktuellen Informationen.